DIE CHIEMGAUER FRAUEN – UND MÄDCHENTRACHT

Auch bei den Frauen wird Hut getragen. Hierbei wählt man zwischen dem „Priener Hut“ und dem „Aschauer Hut“. Beim Gewand unterscheiden wir zwischen jungen, unverheirateten Mädchen und älteren Frauen.

Junge Madl tragen handgereihte Röcke mit weißer Bluse. Die Röcke sind entweder schwarz, grün oder weinrot. Die Dirndlschürzen haben hellere Farben, wie hellblau, rosa oder lindgrün. Verheiratete oder ältere Frauen tragen „Röcki“. Diese Tracht ist aus schwarzer Seide und meist hochgeschlossen. Ebenso werden schwarze, blickdichte Strümpfe dazu getragen.

0 Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Kontakt & Anfahrt

SO KÖNNEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG SETZEN


Chiemseer Dirndl & Tracht

Dorfstraße 19

83236 Übersee am Chiemsee

Telefon: 08642 / 998

Fax: 08642 / 1200

Achtung derzeit verkürzte Öffnungszeiten:
 
Montag - Freitag
10 - 13 & 14 - 17 Uhr
Samstag
10 - 13 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN AN FEIERTAGEN

Faschingsdienstag:

nachmittags geschlossen

Christi Himmelfahrt:

ganztägig geschlossen

Fronleichnam:

ganztägig geschlossen

Maria Himmelfahrt:

ganztägig geschlossen

Tag der deutschen Einheit:

ganztägig geschlossen

Kirchweihmontag:

nachmittags geschlossen

Allerheiligen:

ganztägig geschlossen

Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies damit Google Maps angezeigt wird.