Fesche Dirndl aus eigener Schneiderei

AUS ÜBERSEE AM CHIEMSEE, NAHE ROSENHEIM


Seit vielen Jahren entwerfen und fertigen wir unsere Dirndl vor Ort im hauseigenen Atelier und unserer Schneiderei. Zweimal im Jahr kreieren wir neue Dirndlkollektionen, um stets dem Zeitgeist Rechnung zu tragen und unseren Kunden die größtmögliche Auswahl bieten zu können. In unseren Katalogen, die ebenfalls halbjährlich erscheinen, können Sie alle Dirndl-Trends der aktuellen Kollektion in Ruhe durchblättern und zu Hause überlegen, welches Dirndl Ihnen am besten gefällt und stehen könnte. Wer nicht direkt in unserem Trachtengeschäft einkaufen kann, nutzt bequem unseren Online-Shop oder den telefonischen Bestellservice.

Im Gegensatz zur Alltagsmode ist die Trachtenmode dem Modediktat nur wenig unterworfen. Hochwertige Dirndl bleiben stets zeitlos elegant. Natürlich sind auch in der Trachtenmode neue Schnitte und Stilelemente zu finden, doch ihr charakteristisches Aussehen verliert sie nie! Speziell die Dirndlmode wird auch gern als das Lächeln der Mode bezeichnet.

Dirndl Shoppen Dirndl Shoppen

Woher kommt das Dirndl?

EIN KLEID MIT LANGER GESCHICHTE


Besseres kann kein Volk vererben,
als der eigen Väter Brauch.
Wenn des Volkes Bräuche sterben,
stirbt des Volkes Seele auch.
-Volksgut-

Das Wort “Dirndl” bildete sich aus dem altbayerischen Wort “Dirn” oder “Dern”, was für ein “junges Mädchen vom Land” stand. Der Ursprung des Dirndls kann auf etwa 1820 zurückgeführt werden. Damals noch “Leibegwand” oder “Heigwand” genannt, war das Urdirndl ein schlichtes Arbeitsgewand, das aus einem Oberteil mit angenähtem Rock und einer Schürze bestand. Zum Teil wurde zusätzlich ein Hemd darunter gezogen, aus dem wohl die heutige Bluse entstand. Etwa 1870 entdeckte die städtische Oberschicht das einfache Gewand für sich und trug es als sommerliches Landkleid. Um 1910/15 trat dann die Trachtenmode Ihren Siegeszug über Wien, Linz, Salzburg nach München an. Bei traditionellen Dirndln ist durch die verwendeten Farben der Stoffe und Schnitte noch immer zu erkennen, aus welcher Region diese Tracht ursprünglich stammt.

Heute gehört das Dirndl zur Tradition des gesamten Voralpenraumes und ist fester Bestandteil des bayerischen Lebensgefühls.

Unsere Dirndl werden im Herzen Oberbayerns am schönen Chiemsee nach alter Tradition mit viel Liebe zum Detail gefertigt und sind in sämtlichen Größen erhältlich. Bei uns heißt es: Liebe zum Handwerk und Liebe zum Brauchtum – und das bereits in vierter Generation.

Die verschiedenen Dirndltypen

FINDEN SIE IHR PERFEKTES DIRNDL


Das Waschdirndl

Der praktische Begleiter!


Ein Waschdirndl besteht aus strapazierfähigem Stoff – meist Baumwolle – und ist einfach und unkompliziert in der Pflege. Im Gegensatz zu den festlichen Dirndln sind diese Dirndl schlichter gehalten. Sie sind vor allem dann geeignet, wenn man sich traditionell aber alltagstauglich kleiden möchte. Ebenso eignen sie sich hervorragend für zünftige Feste, denn sie lassen sich problemlos waschen. Mit einem unserer Waschdirndl steht einem ausgedehnten Bierzelt- oder Oktoberfestbesuch nichts mehr im Wege.
Chiemseer Dirndl & Tracht bietet Ihnen eine große Auswahl an Waschdirndln und Schürzen. Besuchen Sie unser Verkaufshaus und lassen Sie sich von unserem fachkundigen Personal beraten oder stöbern Sie ganz einfach in unserem Online-Katalog.

ZU UNSEREN WASCHDIRNDLN ZU UNSEREN WASCHDIRNDLN

Das festliche Dirndl

Gediegen feiern!


Das festliche Dirndl besticht vor allem durch seine edlen Stoffe. Feiner Jacquard, Taft oder Brokat, Rüschen, Blenden und liebevolle Verzierungen machen das festliche Dirndl zum Hingucker. Unsere verschiedenen Dirndlblusen – hochgeschlossen, mit rundem, herzförmigem oder eckigem Ausschnitt machen Ihr Outfit perfekt. Besonders festlich sind unsere Hochzeitsdirndl und Kommunionsdirndl.
Vereinbaren Sie am besten einen Beratungstermin mit einer unserer Verkäuferinnen. Bei Chiemseer Dirndl & Tracht finden Sie eine große Auswahl an handgenähten und selbst designten Dirndln aus eigener Schneiderei. Besuchen Sie uns in unserem großen Trachtengeschäft in Übersee, gönnen Sie sich ein Getränk an unserer Bar und lassen Sie sich inspirieren. Gemeinsam finden wir auch Ihr Traumdirndl.

ZU UNSEREN FESTDIRNDLN ZU UNSEREN FESTDIRNDLN

Spenzer und Trachtenröcke

Die Alternative zum Dirndl


Ebenfalls hoher Beliebtheit erfreuen sich Spenzer und Trachtenröcke. In vielen wunderbaren Farben kombinierbar ist dieses Outfit die optimale Alternative zum klassischen Dirndl. Der Spenzer liegt eng an und verleiht der Trägerin Halt und eine weibliche Silhouette. Da sowohl Spenzer als auch Rock getrennt voneinander getragen werden können, lassen sie sich in unzähligen Varianten kombinieren. Ein Spenzer zusammen mit einem langen Rock wirkt klassisch-elegant. Eine Variante mit einem kürzeren Rock ist alltagstauglicher und schlichter.

ZU UNSEREN TRACHTENRÖCKEN ZU UNSEREN TRACHTENRÖCKEN
ZU UNSEREN SPENZERN UND MIEDERN ZU UNSEREN SPENZERN UND MIEDERN

Mini, Midi oder Maxi?

FINDEN SIE DIE RICHTIGE ROCKLÄNGE FÜR IHR DIRNDL


Das Dirndl findet man typischerweise in drei verschiedenen Rocklängen: Mini, Midi und Maxi. Doch bei der Wahl der neuen Tracht ist Vorsicht geboten: Nicht jede Länge passt zu jeder Frau. Die wichtigsten Informationen über die Rocklängen für Sie im Überblick:

DAS MINI-DIRNDL

Das Mini-Dirndl ist mit einer Rocklänge von ca. 50 cm die kürzeste Variante. Durch seinen kurzen Rock wirkt es verspielt und jugendlich. Zudem lenkt es die Aufmerksamkeit auf die Beine der Trägerin. Diese Variante des Dirndl eignet sich perfekt für Partys und ist im Sommer ein echter Hingucker. Doch auch hier gilt: Das Mini-Dirndl ist eine Tracht und sollte nicht höher als eine Handbreit über dem Knie enden.

Zum Shop Zum Shop

DAS MIDI-DIRNDL

Das Midi-Dirndl mit ca. 70cm ist luftig und elegant zugleich. Mit seiner knieumspielenden Länge ist es zu jedem Anlass passend und immer eine gute Wahl.

Zum Shop Zum Shop

DAS MAXI-DIRNDL

Mit knapp 90 cm hat das Maxi-Dirndl den längsten Rock. Bei der Wahl eines Maxi-Dirndls können Sie nichts falsch machen. Es kaschiert sämtliche Problemzonen und zieht die Aufmerksamkeit auf Oberkörper und Dekolletée.

Zum Shop Zum Shop

Sie sind sich nicht sicher, welche Variante zu Ihnen passt und Ihnen am besten steht? Dann schauen Sie in unserem schönen Trachtenladen in Übersee am Chiemsee vorbei und lassen Sie sich von unserem kompetenten und geschulten Personal beraten.

Die Dirndlschleife

Wo bindet man die Dirndlschleife?


Immer wieder stellen sich die Damen die gleiche Frage: Wo soll die Dirndlschleife hin? Es gilt folgende Regel: Wer die Schleife links trägt, ist noch zu haben. Ist die Dirndlschleife rechts gebunden, ist die Dame vergeben.

Mit unseren wunderschönen handgefertigten Schürzen finden auch Sie Ihren persönlichen Favoriten. Eine liebevoll gebundene Schleife rundet das Auftreten ab.

Zu unseren Dirndlschürzen  Zu unseren Dirndlschürzen

Noch zu haben

Schleife ist links gebunden.

Unberührtes Madl

Schleife ist mittig gebunden.

Leider schon vergeben

Schleife ist rechts gebunden.

Fordern Sie unverbindlich unseren kostenlosen Katalog an und lassen Sie sich inspirieren.

KATALOG ANFORDERN KATALOG ANFORDERN KATALOG ANFORDERN

Fordern Sie unverbindlich unseren kostenlosen Katalog an und lassen Sie sich inspirieren.

 







Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


Vielen Dank, dass Sie unseren Katalog angefordert haben!


Wir werden ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen den Katalog anschließend an Ihre hinterlegte Adresse versenden.

Ihr Team von
Chiemseer Dirndl & Tracht

Kontakt & Anfahrt

SO KÖNNEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG SETZEN


Chiemseer Dirndl & Tracht

Dorfstraße 19

83236 Übersee am Chiemsee

Telefon: 08642 / 998

Fax: 08642 / 1200

Öffnungszeiten Sommer:

15. März bis 31. Oktober
Montag - Freitag
9.00 - 13.00 & 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag
9.00 - 13.00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat
9.00 - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

1. November bis 14. März
Montag - Freitag
9.30 - 13.00 & 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag
9.00 - 13.00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat
9.00 - 16.00 Uhr
1. und 2. Adventssamstag
9.00 - 16.00 Uhr
ÖFFNUNGSZEITEN AN FEIERTAGEN

Faschingsdienstag:

nachmittags geschlossen

Christi Himmelfahrt:

ganztägig geschlossen

Fronleichnam:

ganztägig geschlossen

Maria Himmelfahrt:

ganztägig geschlossen

Kirchweihmontag:

nachmittags geschlossen

Allerheiligen:

ganztägig geschlossen